Freiwilligendienst im Ausland

Info- Veranstaltung: Freiwilligendienst im Ausland

Info-Veranstaltung für alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 und 2

Termin: Freitag, 09. November 2018, 14.00 – 15.30 Uhr

Veranstaltungsort: Kaufmännischen Schulen Müllheim (Raum 311)

Aufbrechen, ein neues Land und eine andere Kultur kennenlernen, anderen Menschen helfen, Erfahrungen sammeln, Beziehungen knüpfen. Nach dem Abitur steht Euch die Welt offen.

Wir haben Vertreterinnen von Entsendeorganisationen und ehemalige Freiwillige eingeladen, über ihre Erfahrungen während ihrer Auslandstätigkeit zu berichten und das Angebot ihrer Entsendeorganisationen vorzustellen. Fest zugesagt haben:

  • Rodrigo da Silva von der Fachstelle Internationale Freiwilligendienste der Katholischen Erzdiözese Freiburg. Er informiert über die Freiwilligenprogramme „weltwärts” und „Internationaler Jugendfreiwilligendienst” und stellt Einsatzstellen der Fachstelle in Südafrika, Israel, (Nord-)Irland und Peru vor.
  • Samanta Fuentes, ehemalige weltwärts-Freiwillige und heute aktives Mitglied im Verein “BeSo – Begegnung und Solidarität”. Sie stellt ihren Verein und dessen Einsatzstellen in Ecuador vor und berichtet über ihre Erfahrungen im Kinderhort „Centro La Bota“ in Quito.
  • Vera Tolksdorf, die ihren Freiwilligendienst bei der Entsendeorganisation EIRENE leistete. Sie wird von ihrem Freiwilligendienst in der Fondation Orient-Occident in Rabat, Marokko, erzählen und über EIRENEs andere Einsatzstellen, u.a. in den USA, Rumänien, Bolivien und Uganda informieren.

Wir laden herzlich ein und freuen uns auf ein interessantes Treffen,
Rolf Kannen (Georg-Kerschensteiner-Schule) und Jörg Beckert (Kaufmännische Schulen Müllheim)