Herzlichen Glückwunsch zum Abitur 2018!!!

Nach den schriftlichen Abiturprüfungen im April fanden am 04. Juli für die Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums unter der Leitung von Frau OStDin Breiling von der Rudolf-Eberle-Schule in Bad Säckingen, die mündlichen Prüfungen statt.

 

42 Prüflinge haben das Abitur bestanden, wobei einige Leistungen besonders hervorzuheben sind:

 

Pascal Walter erhielt für das beste Abitur des Jahrgangs den Preis der Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG, sowie einen Schulpreis.

 

Der Preis der Sparkasse Markgräflerland Müllheim für besondere Leistungen im Fach Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre (Profilfach am WGI), sowie ein Schulpreis für das zweitbeste Abitur, ging an Maximilian Huber.

 

Für besondere Leistungen in den Fächern Mathematik und Biologie erhielt Lisa Hansmann einen Preis der Stadtwerke Müllheim-Staufen.

 

Des Weiteren ehrten die Stadtwerke Müllheim-Staufen Luca Weinmann für seine besonderen Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik.

 

Den Scheffelpreis für besondere Leistungen im Fach Deutsch erhielt Antonia Tomamichel.

 

Weitere Schulpreise für die insgesamt erzielten Leistungen wurden an Lena Schladebach, Britta Krafft, Selina Röser, Felix Berner und Franziska Ritter vergeben sowie eine Belobigung für Luca Weinmann.

 

Für ihr Engagement in der SMV und im Schulleben allgemein erhielten eine Belobigung: Jennifer Knoll, Stephan Fladung, Maxi Zimmer und Jutta Serbin.

 

Die Zeugnisse und Preise wurden am Samstag, 14.07.2018 im Rahmen einer schulischen Feier im Kurhaus in Bad Bellingen von der Schulleiterin, Frau OStD’in Dr. Christine Seifert, übergeben.