Krönender Abschluss des Schuljahres

Bereits zum achten Mal veranstaltete unsere Schule unter der Leitung des SMV-Teams um Herrn Brending und Herrn Ortlieb das allseits beliebte Schulsportfest im Eichwaldstadion Müllheim. Bei kaiserlichem Wetter fiel am gestrigen Dienstag um 08:30 Uhr der Startschuss für elf Vollzeit- und Berufsschulklasssen. Wie immer organisierten die Klassen selbst je einen Stand, der den Teilnehmern sowohl sportlich als auch geistig einiges abverlangte. Vom berühmt berüchtigten Bubble-Fußball über Wasserball-Volleyball, einem Wissensquiz, einer Wasserstafette bis hin zum Frisbee-Golf- dem Anforderungsprofil der einzelnen Stationen waren keine Grenzen gesetzt. Am besten schnitten die Klassen W1KI, WG 12/2 sowie WG 12/3 ab, die die ersten drei Plätze belegten.
Sehr sportlich ging es auch wieder bei der wohl wichtigsten Station, dem Charity-Lauf der Volksbank Breisgau-Markgräflerland- zu. Jede gelaufene Runde wurde von der Bank mit einem Euro finanziell belohnt. Einen weiteren finanziellen Obulus gab es für jeden absolvierten Halbmarathon und Marathon. So konnten mit den erlaufenen Beträgen in den vergangenen 6 Jahren zahlreiche soziale Projekte, unter anderem das von unserem Kollegen Jörg Beckert initiierte Solidaritätsprojekt „Centro la Bota“, unterstützt werden, denn bereits seit 2012 ist unser Bildungspartner mit diesem Spendenlauf ein gewichtiger Teil unseres Schulfests. Auch in diesem Jahr nutzten zahlreiche Läufer diese Möglichkeit und erzielten ein Gesamtresultat von beachtlichen 1746 Runden.
Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle sowohl dem Roten Kreuz, das sich nicht nur um die Gesundheit aller Teilnehmer sorgte, sondern zusätzlich noch 30 Runden beitrug, als auch der Volksbank selbst, die mit insgesamt 479 Runden einen beachtlichen Anteil an dem Gesamtergebnis hatten. Besonders sportlich zeigten sich die Läufer Jörg Beckert, Dirk Bömicke, Thomas Burgert, Hamza Direye, Thomas Schillinger und Urs Wiedemann mit je einem Halbmarathon sowie unser Laufgott und Kollege Ralf Breyer, der einen ganzen Marathon absolvierte.
Ein herzliches Dankeschön gilt dem Organisationsteam um Herrn Ortlieb, unserem Bildungspartner der Volksbank Breisgau-Markgräflerland, dem Deutschen Roten Kreuz, allen Kollegen für die tatkräftige Unterstützung sowie allen fleißigen Läuferinnen und Läufern für Ihr soziales Engagement.